Suche
Suche Menü

Kutschenfahrten

Die Kutschenfahrten finden mehrheitlich in den Wintermonaten zwischen weiss verschneiten Bergen und heimeligen Waldwegen statt. Im Sommer fahre ich auf Vorbestellung, meist bei Hochzeiten oder anderen Anlässen.

Unsere zwei Norikerstuten Mira und Ronja sind nebst zwei Mietpferden die „ziehende Kraft“. Das Noriker Pferd ist mittelschwer und kräftig, in seinem Wesen ruhig und ausgeglichen. Es präsentiert sich als rassetypisches Kaltblutpferd, welches sich für die Aufgabe als Zugpferd perfekt eignet.

 

  • Im Jahr 2006 hat Claudio Dannacher das Kutscher-Brevet beim Plantahof in Landquart errungen.

    Vor ca. 15 Jahren begann mein Vater mit der Kutscherei. Diese habe ich weitergeführt, als ich im Januar 2014 den Hof meiner Eltern übernommen habe.